Bewerben Sie sich bei der AfD-Fraktion

Unser  Bewerberportal  enthält  aktuelle  Stellenprofile.  Sollten  Sie  eine Mitarbeit  in  unserer  Fraktion anstreben, freuen wir uns auf Ihre Unterlagen. Gerne können Sie sich auch initiativ bei uns bewerben.

Fachreferent für den Bereich Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung

Veröffentlicht am 10.10.2018

Die AfD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fachreferenten für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung. Es handelt sich um eine Stelle in Teilzeit. Der Arbeitsort ist Hannover.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten zählen:

  •  Fachliche und wissenschaftliche Begleitung der parlamentarischen Arbeit
  •  Betreuung der Fachausschüsse des Landtages.
  •  Initiative für und Vorbereitung von kleinen und großen Anfragen
  •  Ausarbeitung von Stellungnahmen und parlamentarischen Initiativen
  •  Bewertung aktueller politischer Fragen

Der Stelleninhaber weist ein Kompetenzprofil mit den Ausschuss-immanenten Schwerpunkten auf bzw. baut sich dieses im Rahmen seiner Tätigkeit auf.

Er macht sich vertraut mit der Ausschussarbeit der vergangenen Legislaturperioden, analysiert anhängige Beschlüsse und greift aktiv in deren Gestaltung ein.

Seine politische Arbeit orientiert sich dabei stets an der Programmatik der AfD auf Bundes- und Landesebene. Zur Erweiterung des speziell landespolitischen Programms arbeitet er vertrauensvoll mit dem Landesfachausschuss Landwirtschaft zusammen.

Der Referent wird in Teilzeit beschäftigt (20 Wochenstunden), der Dienstsitz ist Hannover. Wir bitten um aussagefähige Bewerbungsunterlagen an jens.krause@lt.niedersachsen.de

Persönlicher referent der Fraktionsvorsitzenden

Veröffentlicht am 10.10.2018

Die Niedersächsische Landtagsfraktion der AfD sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen persönlichen Referenten (w/m) der Fraktionsvorsitzenden (Teilzeit)

Der Stelleninhaber ist vornehmlich für die Korrespondenz der Vorsitzenden, die Kalenderpflege und die Terminkoordination zuständig. In Verbindung damit assistiert der Referent auch bei der Vor- und Nachbereitung aller parlamentarischen Initiativen in den Bereichen „Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung“.

Zusammen mit einem weiteren Fachreferenten betreut der persönliche Mitarbeiter die Vorsitzende demzufolge auch fachlich/inhaltlich. Nachweisbare Kompetenzen im Bereich Landwirtschaft sind daher Voraussetzung für die Stelle. 

Im Rahmen der Zusammenarbeit unterstützt der persönliche Referent auch den Aufbau und die Pflege eines Verbandsnetzwerks, bestehend aus 

  • Bauernverband
  • Landvolk
  • Verbraucherverbände
  • Züchterverbände
  • Landesjägerschaft
  • ua.

Der persönliche Referent wird in Teilzeit beschäftigt (20 Wochenstunden), der Dienstsitz ist Hannover.  Wir bitten um aussagefähige Bewerbungsunterlagen an jens.krause@lt.niedersachsen.de